Wir machen weiter!!!


Unter dem Titel „Es geht weiter!“ tourt die Partnerschaft für Demokratie und der Kreisjugendring am 23.06.2020 durch den Landkreis.

Die Partnerschaft für Demokratie Oberhavel geht in die zweite Förderperiode. Diesen Anlass wollen wir nutzen, um im Landkreis mit Ideen und Informationen unterwegs zu sein und Haltung zu zeigen. Die Fach- und Koordinierungstelle der Partnerschaft ist beim Kreisjugendring angesiedelt und berät bei Fragen rund um das Thema Demokratiestärkung, bei Projektideen und Vernetzungsanliegen.

Mit an Bord haben wir …

Musik, viele Infos und Aktionen, jede Menge Spaß und die ein oder andere Überraschung. Die Kampagne „Schöner Leben ohne Nazis“ begleitet uns ebenfalls.

Auf unserer Tour machen wir für jeweils ca. 30 Minuten halt in …

9.45 Uhr

Zehdenick, Pausenhof des Campus der Exin Oberschule und des OSZ

In Zehdenick haben wir mit dem Kiezpunkt, der Initiativgruppe „Zehdenick leben!“ und dem Projekt „Halle Nachbar“ wichtige Partner*innen, denen wir mit dem Besuch danken wollen.

12.00 Uhr

Mühlenbecker Land, Schildow, Marktplatz

Die „Nordbahngemeinden mit Courage“ arbeiten seit vielen Jahren für ein demokratisches Gemeinwesen und haben auch zu den letzten Wahlen tolle Aktionen für Jugendliche auf die Beine gestellt. Auch hier sind wir sehr dankbar für das Engagement.

14.00 Uhr

Velten, Am Skater

Hier ist uns das Thema Jugendbeteiligung aktuell gerade sehr wichtig, denn die Jugendlichen fordern die Sanierung ihres Skaters und aktive Beteiligung – das finden wir wichtig und wollen sie unterstützen. DEMO für den Skater am 18. Juni! Jede*r zählt!

16.00 Uhr

Oranienburg, vor dem Kreistagssaal

Die Aktivitäten der Partnerschaft strahlen aus der Kreisstadt in die Regionen. Die Tour endet in Oranienburg mit der konstituierenden Sitzung des Begleitausschusses.

Wir freuen uns sehr, wenn Ihr kräftig Werbung für unsere Tour macht und uns an einer der Stationen besuchen kommt.

Wir freuen uns über jede Initiative, die im Landkreis das demokratische Miteinander stärkt und demokratiefeindlichen Tendenzen entgegentreten will. Auch Jugendbeteiligung und politische Bildung sind wichtige Anliegen, daher meldet Euch und wir beraten und unterstützen gern.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gern an Juliane (lap@kjr-ohv.de) wenden.



© 2018 Nordbahn mit Courage

Erstellt mit Wix.com.