Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Jiddische Lieder – Gedenkkonzert mit der Gruppe Aufwind


Wie in jedem Jahr wollen wir an die Opfer der Zeit des Nationalsozialismus erinnern und der Entrechteten, Gequälten und Ermordeten gedenken. Nicht zuletzt soll dieser Gedenktag auch dazu dienen, auf aktuelle gesellschaftliche Phänomene von Antisemitismus und Rassismus aufmerksam zu machen.


Aufgrund der pandemischen Situation haben wir uns in diesem Jahr wieder für ein hybrides Format entschieden: Das Gedenkkonzert mit jiddischen Liedern der Gruppe Aufwind (Hardy Reich - Gesang, Mandoline, Banjo / Andreas Rohde - Gesang, Bandonion, Perkussion / Jan Hermerschmidt - Klarinetten / Bassklarinette, Gesang / Janek Skirecki - Baß, Gesang) wird bereits am 21.1.2022 um 19:00 Uhr in der Mönchmühle in der Gemeinde Mühlenbecker Land aufgezeichnet. Eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl ist unter 2 G+ Bedingungen mit FFP 2 Maske (auch am Platz) zugelassen. Ihr Interesse melden Sie bitte per Email an: mit.courage@gmx.de


Diese Aufzeichnung ist dann spätestens am 27.01.2022 anlässlich des Gedenktages auf unserer Website unter foldendem Link anzuschauen: https://youtu.be/2wQfuC2CaXc