Eine feige Tat

Für den Brandanschlag auf das Transportfahrzeug von „Nordbahngemeinden mit Courage“ gibt es keine Rechtfertigung. Es ist eine feige Tat, deren kriminelles Motiv in dem Versuch liegt, den engagierten öffentlichen Einsatz für die Bundesrepublik Deutschland als dauerhaft demokratischen Staat einzuschüchtern. Als Vorsitzender des höchsten von den Einwohnern der Gemeinde Mühlenbecker Land gewählten kommunalpolitischen Gremiums verurteile ich derartige Bestrebungen und Handlungen und fordere meine Mitbürgerinnen und Mitbürger zu Wachsamkeit gegenüber verbalen Diffamierungen, aggressivem Verhalten und Anwendung von Gewalt gegenüber Andersdenkenden auf. Die Gemeindevertretung Mühlenbecker Land wird auch zukünftig den Verein NmC nach Kräften unterstützen und seine Ziele öffentlich vertreten.

Harald Grimm, Schönfließ Vorsitzender der Gemeindevertretung Mühlenbecker Land

© 2018 Nordbahn mit Courage

Erstellt mit Wix.com.